Recht(s) News ! Recht(s) News & Infos Recht(s) Forum ! Recht(s) Forum Recht(s) Videos ! RechtsPortal 24/7 Video-Links RechtsPortal 24/7 Foto-Galerie ! RechtsPortal 24/7 Foto-Galerie Recht(s) Links ! Recht(s) Web-Links Recht(s) Lexikon ! Recht(s) Lexikon

 RechtsPortal-247.de: News, Infos & Tipps zum Thema Recht

Seiten-Suche:  
 RechtsPortal-247.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    
Neueste
Web-Tipps @
RP-247.de:
Foto: Screenshot Fluglinien-247.de.
Fluglinien / Fluggesellschaften @ Fluglinien-247.de!
Foto: Screenshot http://www.heimwerker-infos.de
Heimwerker-Infos.de: Rund ums Heimwerken!
Foto: Screenshot Thailand-News-247.de
Thailand News, Infos & Tipps @ Thailand-News-247.de!
Foto: Landschaft im Fläming / Brandenburg.
Der Fläming - eine historische Kulturlandschaft in Brandenburg / Sachsen-Anhalt!
Foto: Screenshot Senioren-Page.de!
Senioren Portal @ Senioren-Page.de!
RechtsPortal 24/7 Tipp: Anwalts Hotline
Beratungsflat - telefonische Rechtsberatung

RechtsPortal 24/7 Who's Online
Zur Zeit sind 93 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

RechtsPortal 24/7 Online Werbung

RechtsPortal 24/7 Rechts-Portal Rubriken
Arbeitsrecht(07.12.2017)
Ausländerrecht(19.10.2017)
Bankenrecht(28.10.2016)
Baurecht(19.06.2017)
Erbrecht(22.11.2017)
Europarecht(11.01.2017)
Familienrecht(30.11.2017)
Gesellschaftsrecht(10.06.2016)
Immobilienrecht(04.11.2016)
Insolvenzrecht(10.12.2017)
Internet- / IT-Recht(05.01.2017)
Kapitalmarktrecht(29.11.2017)
Kaufrecht(22.03.2017)
Markenrecht(08.12.2017)
Medienrecht(10.05.2015)
Medizinrecht(26.11.2017)
Mietrecht(30.11.2017)
Nachbarschaftsrecht(06.12.2016)
Ordnungswidrigkeitenrecht(25.01.2017)
Patentrecht(06.07.2015)
Persönlichkeitsrecht(03.09.2016)
Reiserecht(25.09.2015)
Sozialrecht(21.12.2015)
Steuerrecht(28.11.2017)
Strafrecht(20.08.2017)
Tierrecht(09.11.2017)
Urheberrecht(27.10.2017)
Verbraucherrecht(04.08.2017)
Verfassungsrecht(08.11.2017)
Verkehrsrecht(24.08.2017)
Versicherungsrecht(23.04.2015)
Vertragsrecht(04.10.2017)
Vertriebsrecht(21.11.2017)
Verwaltungsrecht(01.12.2017)
Völkerrecht(10.04.2017)
Werberecht(06.07.2015)
Wettbewerbsrecht(28.06.2017)
Wirtschaftsrecht(11.12.2017)
Zivilrecht(27.11.2017)
Zusätzlich: Web-Tips(24.02.2012)

RechtsPortal 24/7 Rechtsschutz für Firmen
Zum Onlinevergleich des Firmenrechtsschutz

RechtsPortal 24/7 Haupt - Menü
Rechts-Portal - Services
· Rechts-Portal - News
· Rechts-Portal - Links
· Rechts-Portal - Forum
· Rechts-Portal - Lexikon
· Rechts-Portal - Kalender
· Rechts-Portal - Foto-Galerie
· Rechts-Portal - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle Rechts-Portal News
· Rechts-Portal Rubriken
· Top 5 bei Rechts-Portal

Account / LogIn
· Log-In @ Rechts-Portal
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Rechts-Portal
· Account löschen

Interaktiv
· Rechts-Portal Link senden
· Rechts-Portal Event senden
· Rechts-Portal Artikel senden
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Rechts-Portal Mitglieder
· Rechts-Portal Gästebuch

Information
· Rechts-Portal FAQ/ Hilfe
· Rechts-Portal Impressum
· Rechts-Portal AGB
· Rechts-Portal Statistik
· Rechts-Portal Werbung

Accounts
· Twitter
· google+

RechtsPortal 24/7 Scheidungstipps & -tricks!
200x60-Fragen-zu-Scheidung

RechtsPortal 24/7 Terminkalender
Dezember 2017
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Tagungen
Veröffentlichungen
Veranstaltungen
Treffen
Geburtstage
Gedenktage
Sonstige

RechtsPortal 24/7 Seiten - Infos
RechtsPortal 24/7 - Mitglieder!  Mitglieder:554
RechtsPortal 24/7 -  News!  Rechts-News:9
RechtsPortal 24/7 -  Links!  Rechts-Links:81
RechtsPortal 24/7 -  Kalender!  Rechts-Termine:0
RechtsPortal 24/7 -  Lexikon!  Rechts-Lexikon:15
RechtsPortal 24/7 - Forumposts!  Forumposts:68
RechtsPortal 24/7 -  Galerie!  Galerie Bilder:260
RechtsPortal 24/7 -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:5

RechtsPortal 24/7 Wichtige Web-Links
Online Markenprüfung: tmdn.org

RechtsPortal 24/7 Online WEB Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

RechtsPortal 24/7: News, Infos und Tipps rund um das Thema Recht!

Recht(s) - Seite - News ! ZDF-Politbarometer Extra Europa 2014: Europäische Spitzenkandidaten bei Wählern weitgehend unbekannt / Mehrheit befürchtet Probleme bei Erfolg rechtspopulistischer Parteien!

Veröffentlicht am Sonntag, dem 18. Mai 2014 von RechtsPortal-247.de

Recht-Infos
RechtsPortal-24/7.de - Recht & Juristisches | ZDF-Politbarometer
PressePortal.de: Mainz (ots) - Gut eine Woche vor der Wahl zum Europäischen Parlament zeichnet sich ein klarer Vorsprung der Union vor der SPD ab, die sich im Vergleich zu ihrem Allzeit-Tief von 2009 aber deutlich verbessern dürfte.

Allerdings geben momentan nur 47 Prozent der Wahlberechtigten an, dass sie schon sicher sind, welcher Partei sie ihre Stimme geben wollen.

Insgesamt 53 Prozent wollen entweder gar nicht wählen gehen oder sind noch unentschieden, ob sie an der Wahl teilnehmen und für welche Partei sie dann stimmen werden.

Großes Desinteresse an der Europawahl:

Dieser hohe Prozentsatz Nicht-Entschlossener, der abermals eine niedrige Wahlbeteiligung erwarten lässt, hängt nicht nur mit der seit Jahren zurückgehenden Bindung großer Teile der Wählerschaft an einzelne Parteien zusammen, sondern ist auch das Ergebnis eines großen Desinteresses an der Europawahl:

Lediglich 38 Prozent geben an, dass sie sich sehr stark oder stark für diese Wahl interessieren, 62 Prozent interessieren sich nur wenig oder gar nicht dafür.

Die folgenden Projektionswerte geben deshalb lediglich die Situation für die Parteien in dieser Woche wieder und stellen keine Prognose für den Wahlausgang am 25. Mai 2014 dar, auch weil Effekte der abschließenden Mobilisierung in der entscheidenden Woche vor der Wahl noch nicht berücksichtigt sein können:

Projektion: Wenn bereits an diesem Sonntag gewählt würde, könnte die CDU/CSU mit 38 Prozent (unverändert zur Vorwoche) rechnen, die SPD erhielte 27 Prozent (unverändert). Für die Grünen würden sich 11 Prozent (minus 1) entscheiden, die FDP käme auf 3 Prozent, die Linke käme auf 8 Prozent und die AfD auf 6 Prozent (alle unverändert).

Die Vielzahl der sonstigen Parteien käme zusammen auf 7 Prozent (plus 1).

(Europawahl 2009: CDU/CSU 37,9 Prozent, SPD 20,8 Prozent, Grüne 12,1 Prozent, FDP 11,0 Prozent, Linke 7,5 Prozent, andere Parteien zusammen 10,8 Prozent).

Bei den Befragten, die sich bereits auf eine Partei festgelegt haben, geben 54 Prozent an, dass dabei die Bundespolitik die wichtigere Rolle gespielt habe, nur für 42 Prozent stand die Europapolitik im Vordergrund (weiß nicht: 4 Prozent).

Rechtspopulisten: Mehrheit erwartet große Probleme für die EU Von einem guten Abschneiden der europakritischen und rechtspopulistischen Parteien in vielen Ländern erwartet eine deutliche Mehrheit (65 Prozent) sehr große oder große Probleme für die Europäische Union.

Lediglich 29 Prozent glauben, dass das kaum oder keine Probleme für die EU mit sich bringen wird (weiß nicht: 6 Prozent).

Weitgehend unbekannte Spitzenkandidaten: Bei dieser Europawahl haben die großen europäischen Fraktionen erstmals europaweit Spitzenkandidaten aufgestellt, die nach der Wahl EU-Kommissionspräsident werden wollen.

Auf die Frage, wen man lieber als EU-Kommissionspräsident hätte, sprechen sich 35 Prozent für Martin Schulz aus und 22 Prozent für Jean-Claude Juncker. 13 Prozent wollen keinen von beiden oder haben dazu keine Meinung. 30 Prozent können diese Frage nicht beantworten, weil sie die Kandidaten nicht kennen.

Noch deutlicher wird es, wenn man die Wahlberechtigten nach der namentlichen Bekanntheit dieser Spitzenkandidaten fragt. Lediglich 27 Prozent ist Martin Schulz namentlich bekannt, und nur 15 Prozent kennen Jean-Claude Juncker.

Ukraine-Konflikt: Deutsche relativ zurückhaltend - Für den Fall, dass Russland weitere Gebiete der Ukraine annektieren sollte, sprechen sich 46 Prozent (Vorwoche: 39 Prozent) ausschließlich für diplomatische Aktionen der EU aus, 22 Prozent (unverändert) wollen sich da ganz raushalten, und 26 Prozent (Vorwoche: 33 Prozent) sind für eine Verschärfung der Wirtschaftssanktionen.

Eine Antwort mit militärischen Mitteln wird von 1 Prozent (Vorwoche: 2 Prozent) unterstützt.

Die Umfragen zu diesem Politbarometer Extra wurden im Auftrag des ZDF von der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen durchgeführt.

Die Interviews wurden in der Zeit vom 13. bis 15. Mai 2014 unter 1303 zufällig ausgewählten Wahlberechtigten telefonisch erhoben.

Die Befragung ist repräsentativ für die wahlberechtigte Bevölkerung in ganz Deutschland.

Der Fehlerbereich beträgt bei einem Parteianteil von 40 Prozent rund +/- drei Prozentpunkte und bei einem Parteianteil von 10 Prozent rund +/- zwei Prozentpunkte.

Das nächste Politbarometer Extra Europa sendet das ZDF am Donnerstag, 22. Mai 2014.

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/7840/2738295/zdf-politbarometer-extra-europa-2014-europaeische-spitzenkandidaten-bei-waehlern-weitgehend von Harald Hildebrandt, Autor siehe obiger Artikel.


(Artikel-Titel: )

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht RechtsPortal-24/7.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PressePortal.de) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: RechtsPortal-24/7.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"ZDF-Politbarometer Extra Europa 2014: Europäische Spitzenkandidaten bei Wählern weitgehend unbekannt / Mehrheit befürchtet Probleme bei Erfolg rechtspopulistischer Parteien!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei RechtsPortal-24/7.de könnten Sie auch interessieren:

Internetrecht: Rechtliche Rahmenbedingungen des Onl ...

Internetrecht: Rechtliche Rahmenbedingungen des Onl ...
Gesellschaftsrecht: Vorlesung Gesellschaftsrecht 1 ...

Gesellschaftsrecht: Vorlesung Gesellschaftsrecht 1  ...
Baurecht: Grundzüge des Abstandsflächenrechts

Baurecht: Grundzüge des Abstandsflächenrechts

Alle Youtube Video-Links bei RechtsPortal-24/7.de: RechtsPortal-24/7.de Video Verzeichnis

Diese Web - Videos bei RechtsPortal-24/7.de könnten Sie auch interessieren:

Neustadt an der Orla (Thüringen) August 2017 / Teil 1

Neustadt an der Orla (Thüringen) August 2017 / Teil 1
Dahliengarten Gera (Thüringen) August 2017

Dahliengarten Gera (Thüringen) August 2017
Russischer Pavillon Biennale Venedig 2017

Russischer Pavillon Biennale Venedig 2017

Alle Youtube Web-Videos bei RechtsPortal-24/7.de: RechtsPortal-24/7.de Web-Video Verzeichnis

Diese Fotos bei RechtsPortal-24/7.de könnten Sie auch interessieren:

Bundesverwaltungsgericht-Leipzig-120915-D ...

Amtsgericht-Pankow-Weissensee-Berlin-1206 ...

Amtsgericht-Hamburg-Harburg-130324-DSC_00 ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von RechtsPortal-24/7.de: RechtsPortal-24/7.de Foto - Galerie

Diese News bei RechtsPortal-24/7.de könnten Sie auch interessieren:

 Majestätsbeleidigungsparagraf: Die Koalitionsspitzen wollen den Weg frei machen für die Abschaffung - der Gesetzentwurf von Justizminister Maas (SPD) befindet sich seit Ende April in der Ressortabstimmung! (RechtsPortal-24-7, 06.10.2016)
Zur Abschaffung des Majestätsbeleidigungsparagrafen:

Düsseldorf (ots) - Bei ihrem Treffen im Koalitionsausschuss am Donnerstag wollen die Spitzen von Union und SPD den Weg frei machen für eine Abschaffung des Majestätsbeleidigungsparagrafen.

Wie die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Donnerstagausgabe) aus Regierungskreisen erfuhr, steht die Abschaffung des Paragrafen 103 Strafgesetzbuch auf der Tagesordnung des Koalitionsausschusses.

Ein ...

 Anton Hofreiter, Chef der Grünen-Fraktion im Bundestag, drängt Kanzlerin Merkel nach der Entscheidung der Staatsanwaltschaft, die Ermittlungen einzustellen, zur Abschaffung des Majestätsbeleidigungs-Paragrafen! (RechtsPortal-24-7, 06.10.2016)
Anton Hofreiter zum "Majestätsbeleidigungs"-Paragrafen:

Saarbrücken (ots) - Nach der Einstellung der Ermittlungen gegen den Moderator Jan Böhmermann wegen seines "Schmähgedichts" über den türkischen Präsidenten Erdogan hat Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, die Streichung des "Majestätsbeleidigungs"-Paragrafen auch umzusetzen.

Hofreiter sagte der "Saarbrücker Zeitung" (Donnerstagausgabe), die Kanzlerin dürfe "die ...

 Claudia Neumann, ZDF-Kommentatorin, wird beleidigt: Allen Fußballfans und selbst ernannten Bundestrainern kann es nicht recht gemacht werden - erst recht nicht von einer Frau! (RechtsPortal-24-7, 20.06.2016)
Zum Shitstorm gegen Claudia Neumann:

Bielefeld (ots) - Der Kommentator, der es allen Fußballfans und selbst ernannten Bundestrainern am heimischen Fernseher recht macht, muss wohl erst noch geboren werden.

Béla Réthy, Steffen Simon und Co. können ein Lied davon singen.

Insofern könnte man all die Kritik, Häme und Pöbeleien, die sich ZDF-Kommentatorin Claudia Neumann jetzt nach ihren zwei Einsätzen bei der Fußball-EM gefallen lassen muss, beinahe für ...

 Thomas Kutschaty (SPD), NRW-Justizminister, warnt: Wir werfen Böhmermann Erdoğan zum Fraß vor! (RechtsPortal-24-7, 14.05.2016)
Thomas Kutschaty zu Jan Böhmermann:

Osnabrück (ots) - Kutschaty: Politik der Bundeskanzlerin eine Zumutung für alle Richterinnen und Richter!

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat die CDU-mitregierten Länder im Bundesrat für ihre Blockade einer sofortigen Abschaffung der Majestätsbeleidigung kritisiert.

Im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstag) sagte Kutschaty, die CDU bringe den Satiriker Jan Böhmermann damit in eine heikle L ...

 Andrea Keller, leitende Oberstaatsanwältin: Viele hundert Strafanzeigen sind bei der Staatsanwaltschaft Mainz gegen den ZDF-Moderator Jan Böhmermann eingegangen! (RechtsPortal-24-7, 27.04.2016)
Andrea Keller zu Strafanzeigen gegen den ZDF-Moderator Jan Böhmermann:

Düsseldorf (ots) - Bei der Staatsanwaltschaft in Mainz sind viele hundert Strafanzeigen gegen den ZDF-Moderator Jan Böhmermann eingegangen.

"Die Strafanzeigen bewegen sich geschätzt im oberen dreistelligen Bereich", sagte die Leitende Oberstaatsanwältin Andrea Keller der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe).

Der Zeitpunkt für eine Entscheidung in dem B ...

 Ruprecht Polenz, CDU-Politiker, fordert in der Böhmermann-Affäre, die Wogen zu glätten: Angelegenheit möglichst niedrig hängen! (RechtsPortal-24-7, 14.04.2016)
Ruprecht Polenz zur Böhmermann-Affäre:

Osnabrück (ots) - In der Debatte um die Böhmermann-Satire hat der CDU-Politiker Ruprecht Polenz dazu aufgerufen, die Wogen zu glätten.

In einem Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" sagte der ehemalige Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag: "Wir sollten die Angelegenheit möglichst niedrig hängen."

Ein gutes deutsch-türkisches Verhältnis sei wichtig und dürfe nicht von solch einer Kleinigke ...

 Hans-Jürgen Papier, ehemaliger Präsident des Bundesverfassungsgerichtes, warnt vor einer Überdimensionierung der EU und fordert einen Kompetenzrückbau! (RechtsPortal-24-7, 15.12.2015)
Hans-Jürgen Papier zur EU:

Mainz (ots) - Zu sehr sei die Europäische Union zuletzt auf Erweiterungen bedacht gewesen, zu selten habe sie auf regionale Befindlichkeiten geachtet, sagt Hans-Jürgen Papier, ehemaliger Präsident des Bundesverfassungsgerichtes, in einem Gastbeitrag für das ZDF-Nachrichtenportal heute.de.

Die im Unionsvertrag verankerten Grundwerte [...] könnten nur gewahrt werden, wenn nicht immer die permanente Vertiefung der Integration [...] zum polit ...

 VW Skandal: Management wusste offenbar schon früher von manipulierten Abgaswerten (Freie-PM.de, 23.11.2015)
VW Skandal: Management wusste offenbar schon früher von manipulierten Abgaswerten

http://www.grprainer.com/rechtsberatung/kapitalmarktrecht/faelle/vw-volkswagen-ag.html Der VW Konzern hat offenbar schon früher von den manipulierten Abgaswerten bei Dieselfahrzeugen gewusst als bisher angenommen. Das kann für Schadensersatzforderungen der VW Aktionäre wichtig sein.

GRP ...

 'Deutschland küsst' ... und tut Gutes! Janine Kunze und FotoPremio suchen das schönste Kuss-Foto (Freie-PM.de, 18.11.2015)
Der Kuss ist eine der emotionalsten Gesten, mit der man seinem Gegenüber Zuneigung, Wärme, Freude und Leidenschaft ausdrücken kann. Zumeist beschränken sich die Vorzüge dieses Rituals jedoch auf nur zwei Lebewesen. Und genau das wollen TV-Star Janine Kunze und FotoPremio, Produzent von hochwertigen Fotoprodukten, nun ändern. Die Idee: Für jedes Kuss-Foto, das vom 16. November bis 15. Dezember 2015 im Rahmen der Aktion "Deutschland küsst" eingesendet wird, gehen 0,50 EUR* einem guten Zweck zu. Je ...

 ZDF-Politbarometer Extra Europa 2014: Europäische Spitzenkandidaten bei Wählern weitgehend unbekannt / Mehrheit befürchtet Probleme bei Erfolg rechtspopulistischer Parteien! (PressePortal.de, 18.05.2014)
Mainz (ots) - Gut eine Woche vor der Wahl zum Europäischen Parlament zeichnet sich ein klarer Vorsprung der Union vor der SPD ab, die sich im Vergleich zu ihrem Allzeit-Tief von 2009 aber deutlich verbessern dürfte.

Allerdings geben momentan nur 47 Prozent der Wahlberechtigten an, dass sie schon sicher sind, welcher Partei sie ihre Stimme geben wollen.

Insgesamt 53 Prozent wollen entweder gar nicht wählen gehen oder sind noch unentschieden, ob sie an der Wahl teilnehmen ...

Werbung bei RechtsPortal-24/7.de:





ZDF-Politbarometer Extra Europa 2014: Europäische Spitzenkandidaten bei Wählern weitgehend unbekannt / Mehrheit befürchtet Probleme bei Erfolg rechtspopulistischer Parteien!

 
RechtsPortal 24/7 Aktuelles Amazon-Schnäppchen

RechtsPortal 24/7 Video Tipp @ RechtsPortal-24/7.de


Aquarium Berlin - Südamerikanische Riesenheuschrecke - Dezember 2017

RechtsPortal 24/7 Online Werbung

RechtsPortal 24/7 Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Recht-Infos
· Weitere News von RechtsPortal-247


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Recht-Infos:
Patent- und MarkenFORUM 2009


RechtsPortal 24/7 Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



RechtsPortal 24/7 Online Werbung

RechtsPortal 24/7 Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2008 - 2017 by Rechtsportal 24/7!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen. / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Rechtsportal 24/7 - Infos, News & Tipps zum Arbeitsrecht Bankrecht Baurecht Domainrecht Eherecht Erbrecht Europarecht Familienrecht Gebrauchsmusterrecht Geschmacksmusterrecht Geldwäscherecht Gesellschaftsrecht Immobilienrecht Insolvenzrecht Internetrecht IT-Recht Kapitalmarktrecht Kaufrecht Markenrecht Medienrecht Medizinrecht Mietrecht Nachbarschaftsrecht Ordnungswidrigkeitenrecht Patentrecht Persönlichkeitsrecht Reiserecht Sozialrecht Steuerrecht Strafrecht Tierrecht Urheberrecht Verbraucherrecht Vergaberecht Verfassungsrecht Verkehrsrecht Versicherungsrecht Vertragsrecht Vertriebsrecht Verwaltungsrecht Werberecht Wettbewerbsrecht Wirtschaftsrecht Zivilrecht